Handicaps

Hier findet ihr unsere Hunde und Katzen mit Handicap

 

Cocoa

Geschlecht: weiblich
Alter: November 2019
Handicap: Vollständig Blind
Standort: Bulgarien, Burgas

Mai 2020

Cocoa ist mittlerweile aus der Klinik entlassen und im Katzenhaus angekommen. Sie hat die Operation gut überstanden und erholt sich gut. Das eine Auge wurde entfernt.


Magdalena fand dieses kleine Mädchen mitten im Zentrum von Burgas, sie ist völlig blind infolge eines beidseitigem Glaukoms. Magdalena hat sie mitgenommen und sie ist nun in der Klinik. Sie ist negativ auf fiv/felv getestet und stabil.

 

Belcho

Geschlecht: männlich
Alter: ca 2018 / 2019
Handicap: mehrere Brüche
Standort: Bulgarien, Burgas

20.06.2020

Belcho ist zurück aus VARNA, seht nur wie toll dort operiert wurde. Wir sind begeistert. Er ist wieder in Burgas bei Magdalena, es geht ihm gut. Nun muss alles gut verheilen, er hat etliche Nägel, Platten und Fixateur Externa.

Dieser arme kleine Kerl wurde von Magdalena an der Klinik gefüttert. Sie fand ihn vor ein paar Tagen schwer verletzt und traumatisiert vor der Klinik. Er hatte einen Autounfall. Er hat ein gebrochenes Vorderbein, gebrochenes Becken und beide Hinterbeine sind ebenfalls gebrochen.

Er wurde am 13.6.20 und am 15.6.20 operiert. Beide OPs waren erfolgreich. Es wurde das Becken operiert, die Vorderpfote gerichtet und am hinteren linken Bein wurde der Hüftkopf entfernt. Er hat keine Hernie, wir haben das Prüfen lassen. Derzeit ist er Stabil.

 

Amanda

Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 2016
Handicap: FiV Positiv / 3-Bein
Standort: Bulgarien, Sliven

Juli 2020

Amanda ist ganz schmusig und verspielt. Sie macht sofort auf sich aufmerksam, wenn man die Treppe runtergeht.

Diese arme Katze ist ca 2016 geboren, wir denken sie war mal eine Wohnungskatze und jemand hat sie vor der Tür entsorgt. Sie hat diese grauenvolle Verletzung wahrscheinlich von einer Falle, weshalb wir amputieren müssen. Leider ist sie auch positiv auf FiV getestet worden.

 

Flower

Geschlecht: weiblich
Alter: August 2019
Handicap: Schielt sehr
Standort: Bulgarien, Sliven

Flower ist ein echter Clown. Sie schielt sehr ja, aber sie macht das extra und auch ihre Zähne sind eigentlich normal. Sie lächelt einfach zauberhaft. Sie ist grundsätzlich sehr verspielt und selbstbewusst. Flower liebt es mit Menschen zu sprechen. Sie hat viele Freunde hier und kann gern mit Kumpeln und Kumpelinen gemeinsam vermittelt werden. Gefunden wurde sie an der Kirche wo sie jemand aussetzte. Sie war damals sehr klein und fraß nicht. Sie hatte eine Wunde am Auge und war lange sehr mager.

 

Felicitas

Geschlecht: weiblich
Alter: November 2019
Handicap: Einäugig
Standort: Bulgarien, Burgas

Sie ist etwas schüchtern aber sie versteckt sich nicht. Magdalena kann sie auf den Armen nehmen. Wir denken, wenn eine Person sich viel Mühe gibt und ruhig ist, wird Felicitas auf jeden Fall sehr zutraulich. Auf jeden Fall ist sie super süß und klein.

Magdalena fand dieses kleine Häufchen Elend auf der Straße. Sie litt an einem schlimmen Herpesvirus und hat ihr eines Augenlicht dadurch verloren. Sie wurde in der Klinik aufgenommen und behandelt, das Auge ist entfernt. Sie ist negativ auf fiv/felv getestet.

 

Eva

Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: August 2018
Handicap: fehlender Schwanz
Standort: Bulgarien, Burgas

Leider hat sich bisher niemand für den Tiger mit den großen Ohren und Augen interessiert. Eva ist sehr lieb, sie vermisst die Zuwendung eines Menschen. All die Katzen hier machen es ihr nicht einfacher. Wir hoffen das jemand einer nicht mehr so jungen Katze, eine Chance gibt.

Sie wurden von einer Französin gerettet die in der Nähe von Burgas in einem Dorf lebte. Dara hatte eine schlimme Lungenentzündung und Eva hatte einen Unfall bei dem sie ihren Schwanz verlor. Er musst aufgrund der Verletzungen amputiert werden.

 

Dida

Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 2016
Handicap: Probleme mit dem Schwanz
Standort: Bulgarien, Burgas

Charakter: gemütlich, manchmal eine kleine Meckermaus, sie kommentiert gerne, wenn man sie streichelt, verspielt, sie ist die Chefin im Katzenhaus und wird von allen respektiert, schmusig und überhaupt nicht aggressiv, ein bisschen pummelig.

Dida hat immer noch Probleme mit dem Schwänzchen. Sie kann es nicht heben. Allerdings hat sie keinerlei Störungen der Blase oder des Darms. sie kann Kot und Urin sehr gut kontrollieren.

Sie hatte ein Zuhause bei einem Mann der sie oft schlecht behandelt hat. Sie musste auf einer Terrasse in einer Box leben. Sie wurde krank und der Mann beschloss sich ihrer auf der Straße zu entledigen. Eine Nachbarin zeigte Herz und nahm sie auf, sie brachten sie sogar in die Klinik. Die Frau nahm sie auch wieder mit nach Hause, sie konnte Dida aber nicht behalten, sie hat selbst 6 Katzen und die Wohnung ist sehr klein. Magdalena hat sich gewundert woher sie ihre Telefonnummer haben .... aber sie haben sie um Hilfe gebeten und nun ist ist bei uns.

 
  • Facebook
  • Instagram

©2020 Wags His Tail. Erstellt mit Wix.com